Ashe – The Essence Of Life – Winterretreat II

SMC/ashe.jpeg
Datum: Monday, 1. January 2018 (19:00 -21:00) Tuesday, 2. January 2018 (09:00 -17:00) Wednesday, 3. January 2018 (09:00 -17:00) Thursday, 4. January 2018 (09:00 -17:00) Friday, 5. January 2018 (09:00 -17:00)
Lehrer/in : Acharya Mathias Pongracz
Kontaktperson : Christina Metz
Ein Retreat für Vajrayana – Praktizierende des Shambhala-Sanghas. Ashe Mahamudra, Dharmaraja Guru Yoga, sowie Ngöndro, Werma und Scorpion Seal Praxis


Geleitet von Mathias Pongracz


Das Ashe gilt auf dem Shambhala Weg als ein Schlüssel für den direkten Zugang zum Erwachen, zur Zuversicht und ist ein Symbol für den Funken der Lebenskraft und der Wachheit die allen Menschen innewohnt. Ein Retreat mit gemeinsamer Praxis von Ashe Mahamudra, Dharmaraja Guru Yoga, sowie Ngöndro, Werma und Scorpion Seal Praxis.

Mathias Pongracz
Lehrer:
Mathias Pongracz, Praktizierender in der Shambhalatradition seit 1983, Schüler von Chögyam Trungpa Rinpoche und Sakyong Mipham Rinpoche. Er praktizierte lange Zeit Zen mit Kobun Chino Roshi von 1992 bis 2002. Zur Zeit lebt er in Wien und lehrt europaweit in französisch, ungarisch, deutsch und englisch.
Mathias Pongracz arbeitete 20 Jahre als Korrespondent für Ost-Europa beim ORF. Er lehrt darüber hinaus Programme in „Mindfulness Stress reduction“ und Qi-Gong.


Offen für Vajrayana – Praktizierende des Shambhala-Sanghas.

Information: Christina Metz ([email protected])