MAITRI RAUM GEWAHRSEIN

mandala2.png
Datum:
Samstag, 9. April 2022 (16:00 -00:00)
Samstag, 16. April 2022 (00:00 -14:00)
Veranstaltungsort:
Wien Shambhala Meditationszentrum
Koordinatorin : Gertrude Ulbel
Kontaktperson : Gertrude Ulbel
Wochen-Seminar in Niederösterreich; veranstaltet in Kooperation mit der Windhorse-Gesellschaft Wien

MAITRI RAUM GEWAHRSEIN 2022

Wochen-Seminar in Niederösterreich, 09. April – 16. April 2022
(alle Informationen hier)

„Maitri“ bedeutet „Liebende Güte“ und ist eine einzigartige kontemplative Praxis, die es uns erlaubt, den gegenwärtigen Moment frisch und unvoreingenommen, in all seinen Farben wahrzunehmen.

Chögyam Trungpa Rinpoche entwickelte diese Praxis in den 70-er Jahren auf Basis der Lehren über die 5 Weisheitsenergien (5 Buddhafamilien) als eine Antwort auf die Atmosphäre von Selbsthass und Furcht vor der eigenen Erfahrung, die seine westlichen Student*innen bei ihren Versuchen zu meditieren beschrieben. Die Praxis zielt speziell darauf, unsere innewohnende Freundlichkeit und Akzeptanz zu entdecken, bereits im ersten, direkten Moment der Wahrnehmung, noch bevor sich Bewertungen einstellen.

Wir arbeiten mit Achtsamkeitsmeditation, mit speziellen Haltungen und Farben im Raum und üben das „ziel-lose Umherwandern“. Dies schafft die Momente, in denen wir uns als Gestaltende erleben und unserer schöpferischen Kraft Ausdruck verleihen können.

Leitung
Die „Reiseleitung“ (=Michi Nowak, Peter Nowak, Gaby Pongracz, Sabine Putze und Gertrude Ulbel).
Wir sind ein von dieser Praxis begeistertes Team, das jahrelang Maitri-Gruppenpraxis-Tage und Wochenenden gemeinsam angeleitet und bei Wochen-Retreats mit unterschiedlichen Lehrer*innen mitgewirkt hat.

Ermutigt durch unsere Lehrer*innen und das positive Feedback der Teilnehmer*innen an den Praxistagen seit 2008 möchten wir als leitendes Team zu diesem Maitri-Programm einladen.

Weitere Informationen und Anmeldung
Tel: 01/408 07 06; [email protected]

SEMINARORT
Flackl Wirt
Hinterleiten 12
2651 Reichenau/Rax
+43 (0)2666 52291

Die Teilnahme am Maitri-Seminar geschieht auf eigene Verantwortung. Das Seminar ist und ersetzt auch
keine medizinische Heilbehandlung oder Psychotherapie. Nehmen Sie am Seminar nur teil, wenn Sie
körperlich und psychisch belastbar sind. Die Haftung der Gruppenleitung ist auf grobe Fahrlässigkeit und
Vorsatz beschränkt.

 

KOSTEN
abhängig vom Einkommen:
Erwachsener/Erwachsenem im Haushalt)
Erwachsener/Erwachsenem im Haushalt)
A: über € 2.300 . -                            € 570.-
B: zwischen € 1.500.- und 2.300.-    € 440.-
C: zwischen € 750-.- und € 1.500.-  € 350.-
D: unter € 750 .-                             € 260.-
Frühbucher-Bonus                          € 30.-
(bei Zahlung der gesamten Seminarkosten bis 28. Februar 2022)

Die Unterkunft ist extra, und auch eigenständig zu reservieren