Furchtlosigkeit im Alltag

4Dignities/Garuda1.jpg
Datum: Tuesday, 2. May 2017 (19:00 -21:00) Tuesday, 9. May 2017 (19:00 -21:00) Tuesday, 16. May 2017 (19:00 -21:00) Tuesday, 23. May 2017 (19:00 -21:00) Tuesday, 30. May 2017 (19:00 -21:00)
Lehrer/in : Shastri Dr. Otto Pichlhöfer
Koordinator : Volker Frey
Shambhalaweg - Abendkurs über Themen wie "Loslassen" und "Leerheit"


Geleitet von Otto Pichlhöfer

Schwerpunkt der Meditationspraxis während des Kurses wird das ‚Loslassen’ und die ‚Leerheit’ sein. Bei der Kontemplation machen wir eine direkte Erfahrung von Angst und Furchtlosigkeit. „Der Krieger spürt Furcht und Furchtlosigkeit zur gleichen Zeit.“ Die Würde von ‚Unerhört’‚ ist der Garuda, der im unermesslichen Raum über Hoffnung und Furcht hinaus geht. Der Garuda geht über alle Kleinlichkeit hinaus in den Raum von größerem Gewahrsein, dadurch besitzt er Prajna - Intellekt - und unterscheidendes Gewahrsein.

Vorbedingungen: Kurs „Freude im Alltag“ oder Shambhala Stufe 4
Kosten: EUR 80,- Frühbucher EUR 60,- bis 21.4.
Information: Julia Löschenbrand-Bläuel ([email protected])

Finanzielle Unterstützung durch RATNA möglich (bitte bei der Anmeldung angeben oder eine Email an: Volker Frey, [email protected])