Shambhalatraining Stufe 1 - Die Kunst Mensch zu sein

Vienna/__3008.jpg
Datum:
Saturday, 28. March 2020 (14:00 -17:00)
Sunday, 29. March 2020 (09:00 -18:00)
Veranstaltungsort:
Wien Shambhala Meditationszentrum
Lehrer/in : Shastri Ingrid Hoffellner
Kontaktperson : Grit Turnowsky
Gebühr : 110
In der Meditationspraxis entdecken wir, dass unserer ganzen Existenz etwas bedingungslos Gutes zugrunde liegt. Wochenende mit Sitzpraxis, Vorträgen, Gruppen- und Einzelgesprächen


Geleitet von Acharya Mathias Pongracz

“A great deal of the chaos in the world occurs because people don't appreciate themselves.” 

Chögyam Trungpa, Shambhala: The Sacred Path of the Warrior



In der Meditationspraxis entdecken wir, dass unserer ganzen Existenz etwas bedingungslos Gutes zugrunde liegt. Wir begegnen uns selbst mit Offenheit, Freundlichkeit und Wertschätzung - so sehen wir, dass wir eigentlich schon alles besitzen, um als echte, mitfühlende und mutige Menschen zu leben. 



Das Wochenende besteht aus Vorträgen, geführter Meditationspraxis sowie Einzel- und Gruppengesprächen.


Ingrid Hoffellner Ingrid Hoffellner ist Architektin und praktiziert kontemlative Fotografie (Miksang) und Ikebana. Seit 20 Jahren Meditationserfahrung und beschäftigt sich dabei besonders mit Kunst und Wahrnehmung. 2017 wurde ihr der Lehrertitel Shastri verliehen.

 


Kosten: €110 (€80 Frühbucherpreis bei Einzahlung bis zum 13. März 2020)

Für Wiederholende bietet sich die tolle Möglichkeit auf Anfrage das Wochenende zu einem reduzierten Preis von € 25  zu besuchen.

Information: [email protected]

Finanzielle Unterstützung durch RATNA möglich (bitte bei der Anmeldung angeben oder Anfrage an Volker Frey, [email protected])