"Der Kampf des Ego" - Abendseminar

Vienna/CTR_Battle_of_Ego.png
Datum:
Wednesday, 23. October 2019 (19:00 -21:00)
Wednesday, 30. October 2019 (19:00 -21:00)
Wednesday, 6. November 2019 (19:00 -21:00)
Wednesday, 13. November 2019 (19:00 -21:00)
Wednesday, 20. November 2019 (19:00 -21:00)
Wednesday, 27. November 2019 (19:00 -21:00)
Veranstaltungsort:
Wien Shambhala Meditationszentrum
Lehrer/in : Shastri Dr. Otto Pichlhöfer
Koordinator : Martin Landschein
Kontaktperson : Martin Landschein
Gebühr : 80
Das Seminar ist für interessierte aller Ebenen gedacht. Anfänger lernen grundlegende Konzepte des Buddhismus wie die Merkmale der Existenz und die Skandhas kennen. Für fortgeschrittene soll der Kurs die Sichtweise von Mahamudra und Mahasandhi vertiefen.


Chögyam Trungpa Rinpoche hatte die Fähigkeit alle Stufen des Pfades in einem zu lehren. Das Seminar “Die Schlacht des Ego” wurde im Dezember 1970 in Tail of the Tiger (Karme Chöling) gehalten. Trungpa Rinpoche geht dabei auf die Entwicklung der Fünf Skandhas als Modell für das Entstehen der Empfindung eines Ego ein. Das Verhaftetsein an den eigenen Vorstellungen bezeichnete er als Materialismus und unterscheidet zwischen physischem, psychologischem und spirituellem Materialismus.

Das Seminar ist für interessierte aller Ebenen gedacht. Anfänger lernen grundlegende Konzepte des Buddhismus wie die Merkmale der Existenz und die Skandhas kennen. Für fortgeschrittene soll der Kurs die Sichtweise von Mahamudra und Mahasandhi vertiefen und als eine Einführung in die drei Ebenen des allgemeinen Grundes (Alaya) dienen.

Der Kurs wird die ursprüngliche Logik des Seminars abbilden und aus zusammenfassenden Vorträgen, Auszügen aus den Tonaufzeichnungen, Diskussionen und Meditationspraxis bestehen.

Geleitet von Shastri Otto Pichlhöfer

Kontakt: Martin Landschein, [email protected]

Preis: €80 (€60 Frühbucherpreis bei Einzahlung bis 02.10.19)