Mudra Raumgewahrsein – Furchtlos selbst sein

halifax/mirror_and_sky.jpg
Datum:
Tuesday, 26. March 2019 (19:00 -21:00)
Tuesday, 2. April 2019 (19:00 -21:00)
Tuesday, 9. April 2019 (19:00 -21:00)
Tuesday, 23. April 2019 (19:00 -21:00)
Wednesday, 1. May 2019 (10:00 -17:00)
Lehrer/in : Sabine Putze
Gebühr: €90
Mudra Raumgewahrsein - Präsenz, Furchtlosigkeit und Freude entwickeln. Übungen aus dem konteplativen Theater entwickelt von Chögyam Trungpa Rinpoche


„Komme wie du bist“ (Chögyam Trungpa Rinpoche zu StudentInnen des Naropa Institutes)


Lehrerin und Kontaktperson: Sabine Putze, Ärztin und Lehrerin. Seit 26 Jahren Studierende, seit 14 Jahren Lehrende und Workshopleiterin von Mudra Raumgewahrsein. Praktizierende Buddhistin seit 1983.


Mudra Raumgewahrsein besteht aus Übungen, die von dem Meditationsmeister Chögyam Trungpa Rinpoche
und SchauspielerInnen des experimentellen Theaters entwickelt wurden. Diese entwickeln die Fähigkeit auch in intensiven Situationen körperlich und geistig präsent zu sein. Übungen zur Improvisation, Sinneswahrnehmung, Sprache und Bewegung ergänzen die formelle Praxis und regen dazu an, etwas auszuprobieren, das aus dem Raum – sei er intensiv oder nicht – entsteht. Es macht Freude sich so unvoreingenommen mitteilen und austauschen zu können ... und schließlich entwickelt sich ein zartes Gespür von dem wie es ist, vollständig da zu sein – ganz ohne Furcht.


Anmeldung: [email protected]

Kosten: 90 Euro; 70 Euro  Frühbucherpreis bis 11.03.19